4

Spar-Challenge 2.0

Ich bin im Challenge-Fieber und deswegen füge ich heute noch eine weitere hinzu (siehe Challenge-Seite). Obwohl ich gestehen muss, dass ich erstmal darüber schlafen musste, ob ich mir das zutraue. Denn es geht bei der Challenge um keine geringere als die Spar-Challenge. Mittlerweile ist es schon die Spar-Challenge 2.0 2. Runde, die wie im letzten Jahr von Ninespo geführt wird.


Zu den Regeln:

- Die Challenge läuft bis zum 6. März 2015

- Für jedes gelesene Buch steckt man einen festgelegten Geldbetrag in den Spartopf. Man  kann aber auch mehr reinstecken, wenn einem das Buch gut gefallen hat o. Ä.

- Es gibt keine Mindestlesezahl oder einen Mindestsparbetrag

- Man darf selbst wählen, wann man das Geld anrührt (1/2 Jahr, 3/4 Jahr, etc.), dürfte aber das erste Mal nach 3 Monate daran (ich werde natürlich versuchen, dass nicht zu tun ;))

- Man addiert alle Geldbeträge bis zum Ende auf

- Am Ende kann man dann entscheiden, ob man weiter spart oder sich was Schönes gönnt


Ich werde eine Liste anlegen auf die all die Bücher kommen, die ich ab dem 7. März beendet habe. So habt ihr und ich einen Überblick.

Für den Anfang entscheide ich mich für 1€ pro Buch.

Ich bin ziemlich gespannt wie viel Geld am Ende dabei rauskommt, wenn ich den Spartopf öffne. Dazu werde ich mir noch einen hübschen und undurchsichtigen besorgen. :)
Und wenn jemand uns Mutige unterstützen will, müsste das auch bestimmt noch gehen.

Kommentare:

  1. Eine schöne Challenge!
    Ich bin auch dabei!
    Ich stecke immer für jedes neuere Buch, also - 6 Monate nach Erscheinen und jedes Rezi Exemplar 1 € in die Dose und für jedes SuB Buch kommen 2 € rein.

    Wünsche Dir ganz ganz viel Erfolg beim sparen! :)

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wäre auf jeden Fall in guter Ansporn für den SuB-Abbau ;)
      Da wünsche ich dir auch viel Spaß und Erfolg!
      Liebste Grüße

      Löschen
  2. Die Challenge finde ich ja auch richtig klasse. Ich bin einfach nur zu undiszipliniert... das Geld würde niemals in meiner Spardose bleiben. So nach dem Motto: "Aber das Buch muuuuuussss ich mir jetzt kaufen, sonst falle ich tot um."

    Anna and the French Kiss ist nicht nur gut. Es ist wunderbar, herrlich, großartig. Es ist einfach ganz, ganz toll und sollte nicht lange auf deiner Wunschliste bleiben. Momentan ist das HC bei amazon marketplace sogar für 5 Euro inklusive Versand. Na, wär das nicht was? :D

    Liebe Grüße,
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein, das ist ein wirklich ziemlich verlockendes Angebot. Aber wenn ich es dann kaufe, schieb ich die Schuld einfach auf dich ;)
      GlG

      Löschen